Montag, 23.09.2019

Jean Sébastien Turmeau

Arbeit bedeutet nicht nur, Geld zu verdienen. Arbeit bedeutet für mich auch, etwas mit Leidenschaft zu tun. Ich liebe das Baumklettern aber ich liebe auch die Arbeit im Laden: Kunden beraten, neue Produkte ausprobieren, neue Ideen entwickeln. Bei climbtools kann ich das alles tun.

Climbtools ist für mich nicht bloß eine Firma, in der ich arbeite. Es ist eine Firma, in der wir alle uns täglich neu ausprobieren und beweisen. Wir suchen immer nach den besten Produkten, nach Innovationen, nach beeindruckenden und originellen Technologien. Nach Dingen, die unsere Kunden brauchen, die ihnen die Arbeit erleichtern, die sie begeistern. Trotzdem möchte ich bald auch wieder regelmäßiger draußen im Baum arbeiten. Und wenn ich von der Baustelle zurück ins Büro komme, habe ich 1000 neue Ideen und Projekte für climbtools im Gepäck.

Petra Hoeke

Meine Favoriten

Salewa MTN Trainer

Wenn ich morgens in die Firma komme, reiße ich als erstes alle Fenster auf und lasse Licht und Luft hinein. Dann kann die Arbeit beginnen. Ich kümmere mich bei climbtools um die Warenwirtschaft, also um Bestellungen, Lager und Versand, und mache sonst alles, was eben zu tun ist – außer fachgerechte Beratung. Die überlasse ich dann doch den aktiven Kletterern. Ich mag meine Arbeit, ich mag meine Firma – wir sind ein echtes Team. Und dabei immer nah an der Realität der Baumpfleger – fast nichts ist bei uns unmöglich.

Marlis Kroehnert

Wenn ich selbst irgendwo Kundin bin und mich beraten lasse, möchte ich am Ende sicher sein, auch wirklich das Richtige gekauft zu haben. Für mich ist genau das ein Merkmal der Marke climbtools: Hier beraten echte Profis, die selbst Baumkletterer sind und ihren Beruf mit viel Leidenschaft machen. Ich schätze Menschen, die ihren Werten treu sind, authentische Menschen – und dieses Echte finde ich auch bei climbtools.

Moritz Sellmann

Der Wille vollbringt alles – das ist der Grundsatz, der für meine Arbeit und für mein ganzes Leben gilt. Ich wollte zu climbtools – ich bin hier. Ich mag den Kontakt mit den vielen unterschiedlichen Menschen, die zu uns in den Laden kommen. Sie alle bringen ein Stück von ihrem Leben und ihren Geschichten mit. Irgendwann werde ich selbst als Kletterer Australien und Neuseeland bereisen und meine eigenen Abenteuergeschichten mit nach Hause bringen. Der Wille vollbringt eben alles.

Max Broekmann

Meine Favoriten

DMM Pinto

Morgens hat mich Thoren gefragt, ob ich bei climbtools einsteigen will, in der Mittagspause haben wir alles besprochen und am nächsten Morgen habe ich den Vertrag unterschrieben. Ich mag das einfach: mit den Kunden zu fachsimpeln, meine Erfahrung und meine Leidenschaft zu teilen, und immer wieder dazuzulernen. Wenn ich selbst irgendwo Kunde bin, will ich ernst genommen werden – und genau das wollen auch unsere Kunden. Auch deshalb versucht unser Team immer wieder, neue Ideen umzusetzen, Lösungen zu finden, Dinge auszuprobieren. Das alles lässt einen oft vergessen, dass die Arbeit auch echt anstrengend sein kann.

Ich bin noch gar nicht so lange dabei, doch meine Begeisterung wächst mit jedem Tag. Climbtools ist für mich vor allem die Summe der Menschen, die dahinter stehen. Ich selbst mag den Umgang mit dem Material und ich liebe Bäume! Nicht nur, weil ich gelernter Schreiner bin. Bäume beeindruckenden mich durch ihre schiere Größe, ihr gesamtes Erscheinungsbild. Und durch ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber allen äußeren Einflüssen, die Menschen und Städte ihnen zumuten.