Montag, 23.09.2019

Arbor Berlin 2016

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Am Freitag, 20. März, startet die diesjährige Arbor Berlin.

Wenn Ihr am Wochenende noch nichts vorhabt, kommt unbedingt nach Berlin. Und wenn Ihr doch schon etwas vorhaben solltet: Kommt trotzdem! Denn auf der Arbor Berlin erwarten Euch viele Workshops und Vorträge für Baumpfleger/innen, Sachverständige und einfach so Interessierte.

Wann? Am 20. und 21. Mai 2016.
Wo? Auf dem Gelände der Späth’schen Baumschulen, Späthstr. 80/81 in 12437 Berlin – dort darf auch gecampt werden.

Mittlerweile steht auch das Programm fest:

Freitag, 20.5.2016

08:00 – 08:15
Einlass / Begrüßung

08:30 – 09:15
Standortverbesserung bei Stadtbäumen, Peter Bott, BOTT Begrünungssysteme GmbH, Bühl

09:30 – 10:00
Kaffeepause

10:00 – 10:30
Überblick über das SKT-Unfallgeschehen, Carsten Beinhoff, Berufsgenossenschaft SVLFG Kassel

10:45 – 11:45
Die sachgerechte Beurteilung der Baumsicherheit, Dr. Ing. Lothar Wessolly, Autor und Sachverständiger, Stuttgart

12:00 – 13:30
Mittagspause

14:00 – 14:45
Baumschutz auf Baustellen, Dipl. Ing. Antje Lichtenauer, Baumbüro, Zürich (CH)

15:00 – 15:30
Kaffeepause

15:30 – 17:00
Baumpflege in Berlin – Wo sind wir? Wo möchten wir hin? Eine Podiumsdiskussion mit ausführenden Baumpflegern und Vertretern der unteren Naturschutzbehörde.

Anschließend: Rundgang Arboretum / Weinprobe / Lagerfeuer

Samstag, 21.5.2016

08:30 – 09:15
Sicherheit ist machbar, Herr Nachbar, Mark Bridge, Baumpartner / Treemagineers / Baumklettern
Schweiz, Basel, CH

09:30 – 10:00
Kaffeepause

10:00 – 10:45
Teambasierte Konzepte für Notfallmanagement, Rettung und Erstversorgung in der SKT, Knut Foppe, Petzl, Berlin

10:45 – 11:30
Biomechanik am Baum verstehen und anwenden, um echte von vermeintlichen Gefahren zu unterscheiden, Frank Rinn, Rinntech, Heidelberg

11:45 – 12:45
Mittagessen

12:45 – 13:15
Praktische Vorführung des Schalltomographen am Baum, Frank Rinn

13:15 – 14:00
Hirngesteuert ist längst nicht vernünftig, Anja Erni, Astwerk Baumklettern Schweiz, Roggwil, CH

14:00 – 14:45
Fortsetzung der Tests aus 2015 Knoten vs. Klemme, Bernhard Schütte, Happy Tree / Münchner Baumkletterschule, Zechlinerhütte

14:45 – 15:15
Kaffeepause

15:15 – 16:00
Gezielte Schädigung von Faserseilen. Neue Erkenntnisse zur Ablegereife, Angela Sipos, Teufelberger, Wels, AT

16:00
Schlusswort / Verabschiedung

An beiden Tagen sind auch Hersteller und Händler vor Ort, darunter natürlich auch das climbtools-Team. Wir sehen uns!